Luftgetrocknete Wäsche

Das Magazin für Mode, Faschion und Damenbekleidung

Luftgetrocknete Wäsche

Es gibt nichts schöneres auf der Welt sich ein frisch gewaschenes und luftgetrocknetes T-Shirt über den Kopfzuziehen. Und so hat ein Ratschlag von meiner Mutter immer Recht behalten. An der frischen Luft und an schön sonnigen Tagen trocknet die Wäsche nicht nur schneller und sauberer. Nein sie duftet auch besser.

Das kommt dabei natürlich nicht nur bei T-Shirts zu tragen und kann auf alle Textilien ausgeweitet werden. Neben T-Shirts, sind es vor allem Bettwäsche und Hemden die einem auch eine frische natürliche Duftnote verpassen können.

An der Luft getrocknete Wäsche

Und so heißt es an sonnigen Tagen, schnell morgens früh die Waschmaschine zu beladen um sie dann gegebenenfalls in der Mittagspause gleich in den Garten oder auf dem Balkon aufzuhängen.

Allerdings sollten sie für die richtige Frische auch einen eigenen Garten zur Verfügung haben. Einen Balkon in Richtung einer stark befahrenen Straße sollte aller Voraussicht nach nicht wirklich ein frisches Wäsche Gefühl vermitteln.